10/15


Prada hilft


Italien wurde schwerst von der aktuellen Krise getroffen, kann sich dabei jedoch auf die Hilfe von Prada verlassen, das Unternehmen übernimmt in dieser Zeit Verantwortung übernehmen und hilft.


Mitte März spendete Prada jeweils zwei komplette Intensiv- und Wiederbelebungseinheiten an die Mailänder Krankenhäuser Vittore Buzzi, Sacco und San Raffaele, um die Bekämpfung des Virus‘ zu unterstützen und Leben zu retten.


Des Weiteren begann Prada am 13. März auf Anfrage der Region Toskana mit der Produktion von 80.000 medizinischen Overalls und 110.000 Masken, die dem Gesundheitspersonal zugeteilt werden sollen, die an der Front im Einsatz sind. Hierbei sind tägliche Lieferungen der Schutzartikel geplant, die im Prada-Werk in Montone (Perugia) hergestellt werden, welches nur zu diesem Zweck geöffnet hat.

Prada’s Possible Conversations


„In einer gegenwärtigen Landschaft, die durch Beschränkungen grundlegend verändert wird, ist es in diesem Moment wesentlich, nicht zuzulassen, dass diese Beschränkung die Diskussion definiert. Wir müssen offen, frei und verbunden sein.“

Mit diesen Worten gab Prada die Einführung der „Prada - Possible Conversations“ bekannt, einem Instagram-Live Format, das am 14. April mit dem Thema „Mode in Krisenzeiten“ sein Debüt feiern konnte.


Bei den Possible conversations handelt es sich um eine digitale Weiterentwicklung der internationalen Live-Event-Programme von Prada im Zuge welchen es zu einer Reihe von Live-Dialogen zwischen Denkern, Kulturschiedsrichtern und Modefiguren auf der ganzen Welt kommt, um Gedanken zusammenbringen und gemeinsam, in diesen Zeiten, Hoffnung zu schöpfen.


Wahre Gespräche beinhalten viele - Ein gemeinsamer Dialog


Die gesellschaftliche Verantwortung die mit dem Dasein einer Marke wie Prada einhergeht, ist den Initiatoren der Possible Conversations mehr als nur bewusst. In Zeiten wie diesen geht es um Zusammenhalt, Mitgefühl und Gemeinschaft.


Die Possible Conversations sind nicht als zweiseitige Dialoge gedacht, sondern als integrierende Diskussionen, in denen die Fragen und Anregungen des Publikums zentral angesehen werden. Denn: „Wahre Gespräche beinhalten viele“.


Prada‘s Possible Conversations sind „eine weitere Demonstration des lebenswichtigen Austauschs zwischen Mode und Gesellschaft, der ihre Initiativen auf der ganzen Welt unterstützt“ und begleiten einen jeden von uns durch diese schwierigen Zeiten, die dadurch vielleicht etwas weniger schwierig und inspirierter werden.


Seien Sie Teil des Prada-Universums und diskutieren Sie bei den nächsten Possible Conversations auf Instagram live mit.